Bild nicht gefunden

Wofür wir stehen

Familien entlasten – Auszeit schenken

Die Familie steht im Mittelpunkt

Familien mit einem Kind, das von einer schweren Krankheit oder einer Behinderung betroffen ist, erfahren täglich hohe Belastungen und müssen sich stets neu um ein gemeinschaftliches Familienleben bemühen. Hier bietet die im Juni 1996 gegründete Aladdin-Stiftung ihre Unterstützung an. Aladdin-Projekte fördern die Integration des betroffenen Kindes in das Familienleben und schaffen einen Ausgleich unter den Familienmitgliedern.

Unsere Mission

Wir sind eine private Stiftung und unterstützen und entlasten Familien mit Kindern mit einer Erkrankung oder Behinderung. 

Krankheit und Behinderung bei einem Kind und die damit verbundenen Folgen sind eine Familienangelegenheit. Die Familie spielt bei unseren Aktivitäten eine zentrale Rolle. Dabei sind uns die Geschwister, Eltern und weiteren Angehörigen ebenso wichtig wie das Kind mit Erkrankung oder Behinderung. 

Herzlich und engagiert bieten wir mit den Angeboten ElternentlastungFerienwochen und finanzieller Hilfe eine wirkungsvolle Unterstützung der Beteiligten im Alltag. 

Das Familienleben soll trotz Erkrankung oder Behinderung des Kindes gelebt und wo immer möglich aufrechterhalten werden. Unsere Angebote sind niederschwellig und stehen allen betroffenen Familien offen, ungeachtet ihrer Religionszugehörigkeit, Nationalität oder ethnischen Herkunft.

Unsere Freiwilligen und Mitarbeitende werden als das grösste Potential der Stiftung angesehen und behandelt. Wir achten auf einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen.

Das Qualitätsbewusstsein ist eine Führungsaufgabe und zugleich ständige Verpflichtung aller Mitarbeitenden und Freiwilligen.

Unsere Vision

Wir entlasten Familien mit Kindern mit einer Erkrankung oder Behinderung im Spital und führen Ferienwochen für Familien durch. Wir erweitern unsere Angebote je nach Bedarf auf weitere Spitäler und bieten nebst der Entlastung und Betreuung im stationären Bereich auch eine Entlastung und Betreuung im ambulanten Umfeld der Familien an. 

Unsere Werte

offen und vertrauensvoll

Wir haben eine offene Haltung gegenüber allen Familien, unabhängig ihrer Struktur, ihrem kulturellen Hintergrund und ihrer Lebensphase. Wir bauen auf Vertrauen und Empathie.
Bei unseren Teams achten wir auf eine interdisziplinäre und interkulturelle Zusammensetzung.

kompetent und engagiert

Wir sind überzeugt, dass unsere Aktivitäten dank engagierten und kompetenten Freiwilligen und einer schlanken Organisation sorgsam und bedürfnisgerecht erbracht werden.

vernetzt und flexibel                    

Wir sind überzeugt von der Sinnhaftigkeit unserer Arbeit. Wir haben Freude an unserer Aufgabe. Wir leben und kommunizieren Wertschätzung auf allen Ebenen. Wir vernetzen uns mit anderen Institutionen und suchen die Zusammenarbeit, um unser Wissen und Können stets voranzutreiben.

Unsere Mission und Vision werden alle zwei Jahre im Stiftungsrat überprüft und aktualisiert.

Vom Stiftungsrat verabschiedet am 19.11.2020.