Gesuche

Die Aladdin-Stiftung nimmt Gesuche entgegen, mit deren Erfüllung der Familie als Ganzes ein positives Erlebnis ermöglicht oder das tägliche Leben erleichtert wird.

Die Aladdin-Stiftung ist eine operativ tätige Stiftung und finanziert durch eingenommene Spenden vor allem ihre eigenen Projekte. Dennoch können Sie ein Gesuch um finanzielle Unterstützung einreichen, das ein positives Erlebnis für die ganze Familie ermöglicht oder das tägliche Leben erleichtert.

Richtlinien für eine Gesuchseinreichung

Zielsetzung der Aladdin-Stiftung

Die Aladdin-Stiftung setzt sich seit 1996 für Familien mit Kindern ein, die von einer Krankheit oder Behinderung betroffen sind. Im Zentrum der Stiftungsaktivitäten steht die Familie als Ganzes. Mit unseren Angeboten unterstützen wir nicht nur das beeinträchtigte Kind, sondern auch sein Umfeld. Ob klassische Familie oder Einelternfamilie; Ein menschlicher Beitrag zu mehr Wohlbefinden steht immer an erster Stelle.

Leistungen

Die finanzielle Unterstützung beträgt maximal CHF 1’000.-. Das wichtigste Kriterium für die Vergabe ist, dass die ganze Familie profitiert. Als Beispiel: die Anschaffung eines behindertengerechten Tandems, das die gemeinsame Fahrradtour zum grossen Spass werden lässt.

Kriterien für die Gesuchstellung

  • Gesuchsteller ist eine Familie/respektive eine Privatperson, wohnhaft in der Schweiz
  • die ganze Familie profitiert von der Anschaffung/dem Inhalt des Gesuches
  • der Unterstützungsbeitrag wird in der Schweiz ausbezahlt
  • die gesuchstellende Familie ist finanziell schwach gestellt

Die Gesuche können während dem ganzen Jahr laufend eingereicht werden; sie werden von der Geschäftsstelle geprüft.

Einschränkungen

Wir unterstützen keine Gesuche für

  • rein finanzielle Unterstützungen für den Lebensunterhalt
  • bauliche Veränderungen
  • Therapien
  • Ausbildungskosten/Ausbildungsprojekte (Semester- und Diplomarbeiten, Dissertationen)
  • Zuschüsse für Ferien
  • Unterstützungsanfragen von Institutionen, Dachverbänden, etc.
  • Anfragen für Sponsorings
  • bereits angeschaffte Objekte/rückwirkende Zahlungen

Die Aladdin-Stiftung gewährt keine Darlehen, finanziert keine Steuern, Geldstrafen oder Schulden.

Notwendige Unterlagen

  • korrekt und vollständig ausgefülltes Gesuchsformular (hier)
  • Haushaltsbudget
  • Anschaffungsbudget/Finanzierungsplan
  • Arztzeugnis

 

Die vollständigen Unterlagen sind, mit Vorteil via den zuständigen Sozialdienst, an die Aladdin-Stiftung einzureichen:

Aladdin-Stiftung, Schaffhauserstrasse 43, Postfach 321, 8042 Zürich oder per Email an: aladdin(at)stiftung.ch