Datenschutz

Die Privatsphäre hat für die Aladdin-Stiftung höchste Priorität. Die Stiftung verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Richtlinie legt die Grundlage für die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie uns bereitstellen. Die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Name, Anschriften) erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Informationen zum von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse aufgezeichnet. Diese Informationen können zur Fehlersuche oder dem Zweck der Optimierung der Website verwendet werden.

Falls Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren oder spenden, geben Sie uns persönliche Angaben wie Name, Adresse, E-Mail oder Telefonnummer bekannt. Diese Informationen werden über eine verschlüsselte Verbindung zu uns übertragen und in einem Schweizer Rechenzentrum gespeichert. Wir tragen Ihren uns anvertrauten Daten Sorge, schützen diese bestmöglich und geben diese niemals ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter.